Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen in der Region

18.05.2024   14:00 Uhr

Pop Up Biergarten

Altes Pfarrhaus Jagow

18.05.2024   16:00 Uhr

13. Uckermärkischer Orgelfrühling in Brüssow

St. Sophienkirche Brüssow

Dresdner Hofmusik
Ayumi Kitamura, Orgel
Joachim Karl Schäfer, Trompete
Eintritt frei, Spenden für den Erhalt der Orgeln erbeten!

18.05.2024 – 19.05.2024   11:00 – 17:00 Uhr

Kunst offen im GMKunstRaum

19.05.2024   10:00 Uhr

13. Uckermärkischer Orgelfrühling in Göritz

Dorfkirche Göritz

Musikalischer Konfirmations-Gottesdienst, auch zum (Orgel-)Hören und Mitmachen
Peter Freitag, Orgel (Schweiz)

19.05.2024   13:00 Uhr

13. Uckermärkischer Orgelfrühling in Prenzlau

Kirche St. Jacobi

Musikalischer Konfirmations-Gottesdienst
Kantorei Prenzlau
Preußisches Kammerorchester
Leitung: Hannes Ludwig, Orgel

19.05.2024   14:00 – 17:00 Uhr

Museumstag in Friedland

Museum der Stadt Friedland

Schauen Sie in eins der ältesten Gebäude Friedlands mit der Museum der Stadt. Zum Museum der Stadt Friedland zählen das Hauptgebäude mit Museumshof, die MPSB-Ausstellungshalle und der Fangelturm.
Das Hauptgebäude beherbergt den größten Teil des Museumsbestandes. Das Museum der Stadt Friedland gliedert sich in fünf Forschungs- und Ausstellungskomplexe. Dazu zählen Ausstellungen zur Ur- und Frühgeschichte, zur Stadtgeschichte Friedlands, zum Mittelalter, zur Militaria und zur Mecklenburg-Pommerschen Schmalspurbahn (MPSB).

19.05.2024   14:00 – 21:00 Uhr

333 Jahre Einzug der Hugenotten in Strasburg (Um.): Museumsfest

Heimatmuseum Strasburg (Um.)

Liebe Freunde der Kunst und Kultur,
wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns das Museumsfest am 19. Mai 2024 im Museum Strasburg (Um.) zu feiern! Ein Tag voller spannender Entdeckungen, geselligem Beisammensein und kultureller Vielfalt erwartet Sie.
Programm-Highlights:
14:00 Uhr: Eröffnung durch unseren geschätzten Bürgermeister Klemens Kowalski – ein feierlicher Auftakt, der die Vorfreude auf den Tag weckt.
14:15 Uhr: Tauchen Sie ein in die faszinierenden Welten unserer neuen Ausstellungen: Die Hugenottenausstellung und die Fotoausstellung versprechen inspirierende Momente und neue Perspektiven.
15:30 Uhr: Genießen Sie eine Pause bei Kaffee und köstlichem Kuchen – die perfekte Gelegenheit, um sich zu stärken und angeregte Gespräche zu führen.
18:00 Uhr: Lassen Sie den Tag mit kulinarischen Köstlichkeiten vom Grill ausklingen und erleben Sie gesellige Stunden in entspannter Atmosphäre.
Erleben Sie spannende Führungen durch unser Museum, entdecken Sie Schätze auf unserem antiquarischen Büchermarkt und nehmen Sie an Aktivitäten teil, die die ganze Familie begeistern werden.
Wir freuen uns darauf, Sie am 19. Mai im Museum Strasburg (Um.) begrüßen zu dürfen! Gemeinsam möchten wir diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis machen und die Freude an Kunst und Kultur teilen.
Herzlich willkommen!

19.05.2024   17:00 Uhr

Konzert am Pfingstsonntag

Parkschlösschen Monplaisir

Konzert am Pfingstsonntag
Volkslieder • weltbekannte Melodien u.a.
Gerd Regler (Gesang)
Preußisches Kammerorchester
Leitung: Aiko Ogata (Violine)
Eintritt frei! Spenden erbeten.

19.05.2024   19:30 Uhr

13. Uckermärkischer Orgelfrühling in Melzow

Dorfkirche Melzow

Orgelkonzert
Juliane Felsch-Grunow, Orgel
Konzert in Kooperation mit den Melzower Sommerkonzerten.
Eintritt frei, Spenden für den Erhalt der Orgeln erbeten!

20.05.2024

Mühlentag in Werbelow

Werbelow

20.05.2024   10:30 Uhr

13. Uckermärkischer Orgelfrühling in Prenzlau

Katholische Kirche St. Maria Magdalena

Heilige Messe am Pfingstmontag mit dem Orgelbuch von Alfred Zimmerlin
Peter Freitag, Orgel (Schweiz)

20.05.2024   17:00 Uhr

13. Uckermärkischer Orgelfrühling in Templin

Sankt-Maria-Magdalenen-Kirche

Pfingstbrausen – „Braus und Tanz“
Peter Freitag, Orgel (Schweiz)
Eintritt frei, Spenden für den Erhalt der Orgeln erbeten!

24.05.2024   17:00 Uhr

Singworkshop und Konzert

Altes Gemeindehaus Strasburg

24.05.2024   19:00 Uhr

13. Uckermärkischer Orgelfrühling in Kerkow

Dorfkirche Kerkow

Orgelandacht
Maria Schella, Orgel
Alexej Zaharenko, Saxophon
Holger Schella, Prädikant

24.05.2024   20:00 Uhr

KinoKirche in Wittenborn – Die Theorie von Allem

Kirche Wittenborn

1962. Johannes Leinert reist mit seinem Doktorvater zu einem
physikalischen Kongress ins Hotel Esplanade in den Schweizer Alpen. Ein
iranischer Wissenschaftler soll hier einen bahnbrechenden Vortrag zur
Quantenmechanik halten. Doch der Redner, von dem nichts weniger als eine
Theorie von Allem erwartet wird, verspätet sich und die feine Gesellschaft
fristet die Zwischenzeit mit geistreichen Dinnerpartys und eleganten SkiAusflügen. Eine geheimnisvolle Pianistin zieht Johannes in ihren Bann, doch
etwas stimmt nicht mit ihr. Sie weiß Dinge über ihn, die sie gar nicht wissen kann. Als einer der
deutschen Physiker auf monströse Weise ums Leben kommt, treten zwei Ermittler auf den Plan, die
einen Mord vermuten. Während bizarre Wolkenformationen am Himmel auftreten, verschwindet die
Pianistin spurlos und Johannes gerät auf die Spur eines Geheimnisses, das tief unter dem Berg
Wurzeln geschlagen hat. Der Regisseur Timm Kröger zitiert in seinem Film die Ästhetik des Film Noir,
der frühen Nouvel Vague und natürlich die Filmsprache von Alfred Hitchcock. Alles ist bekannt und
doch fremd.

25.05.2024   15:00 Uhr

13. Uckermärkischer Orgelfrühling in Alt Placht

Kirchlein im Grünen

Kleine Kirche. Große Meister!
Insa Bernds, Orgel
Jakub Rabizo, Violine
Eintritt frei, Spenden für den Erhalt der Orgeln erbeten!

25.05.2024   15:00 Uhr

Frühlingskonzert

Friedland, Katholische Kirche

25.05.2024   19:30 Uhr

13. Uckermärkischer Orgelfrühling in Prenzlau

St. Nikolai-Kirche

„Der Berg ruft!“ – Musik für Alphörner und Orgel
Hannes Ludwig, Orgel
alphorn absolut berlin
Eintritt frei, Spenden für den Erhalt der Orgeln erbeten!

26.05.2024   09:30 Uhr

Wildkräuterwanderung mit Kochkurs

Pasterhof Eichhorst

Wir freuen uns darauf nach dem langen Winter mit Ihnen wieder auf die Wildkräutertour zu gehen.
Zunächst sammeln wir gemeinsam die Wildkräuter auf den Wiesen rund um unseren See, dann kochen wir gemeinsam unter Anleitung ein schmackhaftes 5-Gänge-Menü und verspeisen es an einer schön gedeckten Tafel.
Mindestteilnehmeranzahl: 8, Höchstanzahl 12
Tour, Menü inklusive Getränke: 39,00 €
Anmeldung unbedingt erforderlich!: über pasterhof@gmail.com oder telefonisch: 0173-8091058

26.05.2024   10:30 Uhr

13. Uckermärkischer Orgelfrühling in Templin

Sankt-Maria-Magdalenen-Kirche

Musik in der Liturgie – Gottesdienst am Fest der Dreifaltigkeit (Trinitatis)
Helge Pfläging, Orgel
Kammerchor Prenzlau
Preußisches Kammerorchester
Dirigent: Jürgen Bischof

31.05.2024   19:00 Uhr

Kinoabend: „Ich Bin Dein Mensch“ im Alten Gemeindehaus

Altes Gemeindehaus Strasburg (Um.)

Der Förderkreis lädt zum monatlichen Kinoabend ins Alte Gemeindehaus ein.
Ich Bin Dein Mensch – Ein Film von Maria Schrader
___________________________________________
Alma ist Wissenschaftlerin am berühmten Pergamon-Museum in Berlin. Um an Forschungsgelder für ihre Arbeit zu kommen, lässt sie sich zur Teilnahme an einer außergewöhnlichen Studie überreden. Drei Wochen lang soll sie mit einem ganz auf ihren Charakter und ihre Bedürfnisse zugeschnittenen humanoiden Roboter zusammenleben, dessen künstliche Intelligenz darauf angelegt ist, der perfekte Lebenspartner für sie zu sein. Alma trifft auf Tom, eine hochentwickelte Maschine in Menschengestalt, einzig dafür geschaffen, sie glücklich zu machen.

31.05.2024   20:00 Uhr

KinoKirche in Wittenborn – Sonntagskind

Kirche Wittenborn

Irgendwo im Nirgendwo zwischen Schwerin und Wismar lebt die 83-jährige
Schriftstellerin Helga Schubert, pflegt ihren 95-jährigen kranken Ehemann,
den ehemaligen Psychologieprofessor und Maler Johannes Helm und
schreibt, wie in den vergangenen Jahrzehnten, jeden Tag an ihren
Geschichten. Von hier aus bricht sie, so oft es möglich ist, auf zu Lesungen,
Vorträgen und Empfängen, denn seit dem Gewinn des Bachmannpreises im
Sommer 2020 ist sie wieder eine gefragte Person des öffentlichen Lebens.
Der Dokumentarfilm begleitet eine energiegeladene, hellwache Frau ein Jahr lang auf diesen
Ausflügen. Dabei werden wichtige biografischen Stationen ihres langen Lebens passiert. Von der
ehrgeizigen Schülerin in Ost-Berlin über die Psychologin zur Schriftstellerin, von der überwachten
Literatin zur Pressesprecherin des zentralen Runden Tisches, die die Auflösung des
Überwachungsapparates mit forcierte, von Preisen und Ehrungen zu Widerständen und Ablehnung,
sowohl in der DDR wie auch im vereinten Deutschland, vom Leben im Fokus der Öffentlichkeit zum
Rückzug ins ländliche Idyll und wieder zurück verläuft diese filmisch literarische Reise.

31.05.2024 – 31.05.2024   18:00 – 20:00 Uhr

dokART on tour

Helpter Kirche

Am 31. Mai 2024 um 18:00 macht dokART on tour Station in der Helpter Kirche.
Die dokumentART wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes
Mecklenburg-Vorpommern, vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, von der Stadt
Neubrandenburg, vom Studierendenwerk Greifswald und vom NDR gefördert.

31.05.2024 – 02.06.2024   16:30 – 20:00 Uhr

IN HELPT TRIFFT SICH DIE WELT – Kunstausstellung

Helpter Speicher

IN HELPT TRIFFT SICH DIE WELT
Elischka Schöning ist 25 Jahre alt, und Tierpflegerin in Eberswalde. Sie zeichnet sehr schön Porträts von Menschen und Tieren, manchmal auch zusammen. Ich habe auch spannende Tiermasken von ihr gesehen, doch die sind gerade in Bayern.
Elischka Schönings künstlerischer Weg begann schon in der Grundschule. Dort wurde vom Verein “ Schatzhüter e.V.“ das Erlernen verschiedener Techniken angeboten, und sie konnte alles Mögliche ausprobieren: mit Ton arbeiten, Zeichnen, Malen, 3- D- Karten gestalten. Es wurde auch geschrieben, Gedichte entstanden. Obwohl sie auch bis zum Schulabschluss von Anderen lernte, war der größte Anteil Eigenstuduim. Ende der 7. Klasse begann sie mit Porträtzeichnen, machte Graffiti und auch digitale Arbeiten. Elischka nimmt sich Zeit für ihre Bilder, und diese Ernsthaftigkeit und das Wahrhaftige gewinnt den Betrachter für sich. Was für ein wunderbarer Anfang! Manche Motive sind auch rätselhaft und man braucht vielleicht eine Weile, um ihnen nahe zu kommen. Doch ich bin erleichtert darüber, dass auch Unerlöstes in der Kunst Raum hat. *Ich stelle Bilder, Zeichnungen, und Steinskulpturen aus, und möchte Elischkas Arbeiten einen würdigen Rahmen geben. Alt und jung, fremd und vertraut, prächtig oder rätselhaft, all das kann in unserer Ausstellung nebeneinander bestehen. Zur Eröffnung am 31. Mai 16.30 Uhr, spielt Patricio Zeoli. Danach, am 1. und 2. Juni, wird die Ausstellung von 10 bis 18 Uhr geöffnet sein. Sehen Sie sich’s an. Sie werden es bestimmt nicht bereuhen.
Bildhauerin Ulrike Rösner

Juni

01.06.2024   10:00 – 16:00 Uhr

Kinderfest

Festplatz an der Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.)

Liebe Kinder und liebe Eltern,
wir laden euch herzlich ein zu einem Tag voller Spaß, Abenteuer und fröhlicher Momente beim Kinderfest am 01.06.2024 in Strasburg! Gemeinsam wollen wir den Festplatz der Max-Schmeling-Halle erobern und einen unvergesslichen Tag erleben.
Das Programm verspricht jede Menge Highlights: Um 10 Uhr starten wir mit einer feierlichen Eröffnung durch unseren lieben Bürgermeister Klemens Kowalski und den Förderverein. Danach geht es auf eine aufregende Reise nach Afrika mit Lilli Wünschebaum um 11:30 Uhr. Um 13 Uhr könnt ihr eine faszinierende Papageienshow in der Max-Schmeling-Halle erleben. Und um 14:30 Uhr stehen wir bereit, um die Gewinner des Bücherwurmwettbewerbs zu ehren!
Aber das ist noch längst nicht alles! Es erwarten euch viele Vereine, spannende Stationen und Aktivitäten, bei denen ihr euch so richtig austoben könnt. Ganz gleich, ob groß oder klein, für jeden ist etwas dabei! Und natürlich ist auch für euer leibliches Wohl bestens gesorgt.
Lasst uns gemeinsam einen Tag voller Lachen, Spiel und guter Laune verbringen! Wir freuen uns schon sehr darauf, euch alle beim Kinderfest zu sehen.
Mit fröhlichen Grüßen,
Das Kinderfest-Team

01.06.2024   10:00 – 20:00 Uhr

Kindertag im Freibad Friedland

Freibad Friedland

Das Freibad Friedland feiert den Kindertag 2024 mit freiem Eintritt für Kinder. Dabei gelten Gäste bis zu einem Alter von 16 Jahren als Kinder, die kostenlos in das Freibad dürfen. Gemeinsam mit seinen Besuchern möchte das Freibad den Tag für die kleinen und heranwachsenden Gäste zu einem ganz besonderen Erlebnis bei viel Sonnenschein machen.
Die Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch.

01.06.2024   11:00 – 16:00 Uhr

hoblaho Kinderfest‘24

Erlebnis- und Kulturbauernhof der hoblaho gGmbH

hoblaho
Kinderfest‘24
auf dem Erlebnis- und Kulturbauernhof in Sandhagen
Ein Fest für die Kinder und ihre Familien.
Mit Natur- und Bastelstationen zum Ausprobieren, einer großen Strohhüpfburg zum Toben und Purzelbäume schlagen, unser Beach-Bar-Bereich mit leckerem Eis für eine kleine Auszeit, Kutschfahrten um Sandhagen herum, gutem Essen und vieles mehr…
Das findet ihr
am 1. Juni 2024 von 11:00 bis 16:00 Uhr
in Sandhagen auf hoblaho.
Dorfstr. 38
17099 Galenbeck OT Sandhagen

02.06.2024   17:00 Uhr

13. Uckermärkischer Orgelfrühling in Templin

Sankt-Maria-Magdalenen-Kirche

„Jetzt schlägt’s 13!“ – Abschlusskonzert des 13. Uckermärkischen Orgelfrühlings
Filmmusik aus Vergangenheit und Gegenwart
Helge Pfläging (Orgel)
Preußisches Kammerorchester (in sinfonischer Besetzung)
Dirigent: Jürgen Bischof
Eintritt frei, Spenden für den Erhalt der Orgeln erbeten!

05.06.2024   08:30 – 15:00 Uhr

Kinderfest am Volkshaus

Volkshaus Friedland

06.06.2024

Treffpunkt PvO

Lübbenow

07.06.2024   20:00 Uhr

KinoKirche in Wittenborn – Das Lehrerzimmer

Kirche Wittenborn

Carla Nowak, eine engagierte Sport- und Mathematiklehrerin, tritt ihre erste Stelle an einem Gymnasium an. Im neuen Kollegium fällt sie durch ihren Idealismus auf. Als es an der Schule zu einer Reihe von Diebstählen kommt und einer ihrer Schüler verdächtigt wird, beschließt sie, der Sache eigenständig auf den Grund zu gehen. Zwischen empörten Eltern, rechthaberischen Kollegen und angriffslustigen Schülern versucht Carla zu vermitteln, wird dabei jedoch schonungslos mit den Strukturen des Systems Schule konfrontiert. Je verzweifelter sie sich bemüht, alles richtig zu machen, desto mehr droht die junge Lehrerin daran zu zerbrechen. Der Film ist ein elektrisierendes Werk über den Mikrokosmos Schule als Spiegel unserer Gesellschaft. Anhand der Geschichte der jungen Lehrerin hinterfragt der Film auf kritische Weise unsere aktuelle Debattenkultur und entfacht somit eine grundlegende Diskussion rund um Wahrheit und Gerechtigkeit.

08.06.2024

Offene Gärten

Hetzdorf

08.06.2024   10:00 – 16:00 Uhr

Flohmarkt im Museumsdorf Schwichtenberg

Museumshof Schwichtenberg

09.06.2024

Konzert in der Kirche

Hetzdorf

09.06.2024   15:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen Eröffnungskonzert in Alt Placht

Kirchlein im Grünen

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“ Eine musikalische Reise rund um die Welt Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden? In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen. Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt. Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik. Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Eintritt frei, Spenden für die Gemeinde und die musikalische Jugendförderung erbeten!

14.06.2024   20:00 Uhr

KinoKirche in Wittenborn – Alles, was man braucht

Kirche Wittenborn

Was braucht man für ein gutes Leben? Nicht viel, meinen die beiden Dorfladenbesitzer aus Delve in Dithmarschen. Etwas zum Essen, zum Trinken, und die Freiheit, sich Zeit zu nehmen für das, was man gerade tut. Zusammen haben sie einen Dorfladen aufgemacht – ein 40 qm großes, lebensfrohes Universum aus regionalem Gemüse, sorgfältig arrangierten Regalen, Klönschnack und Zusammenhalt. Und eine Insel in einem Meer aus Discountern, die die kleinen Läden auf dem Land schon lange verdrängt haben. Zwei Jahre lang ist die Dokumentarfilmerin Antje Hubert
mit ihrem Team durch nord- und ostdeutsche Dörfer gereist und erzählt in ihrem Film von Menschen, die im Vakuum fast verloren gegangener Traditionen etwas Neues wagen: Eine ehemalige Verkaufsstellenleiterin rettet ihren alten Konsum durch die Zeit, ein weitgereister Koch wird Leiter eines kleinen Lebensmittelmarktes, eine Höfegemeinschaft mit Bioladen entwickelt auf einer alten LPG Lösungen für eine nachhaltige und gerechte Welt, ein Bürgermeister baut einen Verkaufsautomaten und ein Supermarktbesitzer übernimmt die aufwändige Versorgung der Halligleute im Wattenmeer. Ein Film mit stillen, kraftvollen Bildern, poetischen Animationen und besonderer Musik und vor allem: ein leidenschaftliches Plädoyer für Orte, an denen man sich begegnen und austauschen kann.

15.06.2024

Geführte Wanderung „Kontraste – von trockenen und quelligen Hängen“

Treffpunkt ist der Dorfteich in 17392 Rebelow

Das Landgrabental als Bestandteil des Mecklenburgisch-Vorpommerschen Grenztals liegt im Südwesten des Landkreises Vorpommern-Greifswald und gehört zu den schönsten und ursprünglichsten landschaftlichen Gebieten der Region.

In großen Abschnitten ist der langgestreckte Talraum, dessen Flanken sich bis zu 50 m über der Talsohle erheben, heutzutage Naturschutzzwecken gewidmet. So ist es möglich, dass wir Sie in der Nähe der Ortschaft Rebelow über Trockenhänge und Hangquellmoore bis hin zu den renaturierten Niedermoorflächen in den zentralen Teilen des Tales führen können.

Neben einer beeindruckenden Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt gibt es hier die unterschiedlichsten Landschaftspflegeformen zu entdecken. Besonders spannend ist die Pflege der nassen Wiesen mit den genügsamen Wasserbüffeln.
Treffpunkt: Treffpunkt ist der Dorfteich in 17392 Rebelow
Anfahrt: A 20– Abfahrt 29-Anklam – weiter B 199 Richtung Anklam bis zum Abzweig (rechts) Spantekow/Rebelow – in Spantekow rechts Richtung Rebelow abbiegen.

Tourführer: Kees Vegelin

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Spenden sind jedoch sehr willkommen. Festes Schuhwerk oder Gummistiefel sind erforderlich! Eine Teilnahme von Insekten-Allergikern kann nur bei Mitnahme eines Allergie-Notfallsets erfolgen! Für auf den Wanderungen entstandene Schäden übernimmt die Stiftung keine Haftung. Ihre Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

15.06.2024   10:00 Uhr

Handballturnier des Strasburger Sportvereins e.V.

Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.)

16.06.2024   13:00 – 17:00 Uhr

Sommercafé auf dem Gut Ravensmühle

Gut Ravensmühle, Strasburg

Da es im letzten Jahr so schön war, machen wir in diesem Jahr weiter: Im Juni findet wieder das erste Sommercafé statt. Herzliche Einladung an alle auf unseren Hof zu kommen und gemeinsam den Sommer bei Kuchen, Torte und herzhaften Snacks zu begrüßen. Bei schönem Wetter findet es unter freiem Himmel statt, aber wir finden auch eine Schlechtwettervariante. Kommen Sie mit Freunden und Familie vorbei und nehmen Sie sich einfach mal wieder etwas Zeit für Genuss und Miteinander. Das Gleiche gilt für den 28. Juli und 8. September. Wir freuen uns auf Sie!

16.06.2024   15:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Gollmitz

Dorfkirche Gollmitz

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“ Eine musikalische Reise rund um die Welt Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden? In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen. Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt. Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik. Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Eintritt frei, Spenden für die Gemeinde und die musikalische Jugendförderung erbeten!

16.06.2024   15:00 Uhr

Märchen „Sterntaler“ für Große und Kleine

Hofcafé am Pumpensteig

Klex öffnet für Euch ihren Puppenspiel-Koffer und erzählt das Märchen „Sterntaler“ für Große und Kleine. Und wenn die Sterne vom Himmel fallen, dann sind plötzlich auch kleine Zaubereien für Euch im Koffer. Termin ist der 16. Juni 2024 im Hofcafé am Pumpensteig, Helpt 66, 17348 Woldegk. Das Programm beginnt um 15:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

21.06.2024   14:00 – 00:00 Uhr

Fête de la Musique – Musikfestival in Strasburg (Um.)

Stadt Strasburg (Um.)

Der Sommeranfang gehört der Fête de la Musique. Wir freuen uns jetzt schon wieder auf den Sommeranfang am 21. Juni 2024 und auf Euren Besuch bei der Fête de la Musique Strasburg (Um.).
Musikorte sind für uns nicht nur die großen Bühnen, sondern auch kleine, nur für diesen Tag geschaffene Orte. Sprecht gern mit uns über Eure Ideen!
Unser bisher geplantes Programm:
14:00 Uhr Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.): Max-Akademie
14:30 Uhr Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.): Ensemble Widerhall
15:15 Uhr Begegnungsstätte der Volkssolidarität Am Wall: Tanzgruppe der Volkssolidarität
16:00 Uhr: Marktplatz Strasburg (Um.): AWO Kreisverband Uecker-Randow e.V. und der Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Strasburg (Um.)
16:30 Uhr: Kreismusikschule Uecker-Randow, Thomas-Müntzer-Straße: Schülerensemble der Kreismusikschule
17:15 Uhr Grundschule Strasburg (Um.): Lehrerband der Grundschule Strasburg (Um.)
18:00 Uhr Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.): Musik- und Tanzparty auf dem Festplatz

21.06.2024   20:00 Uhr

KinoKirche in Wittenborn – Axiom

Kirche Wittenborn

Julius ist ein redegewandter junger Museumswärter, der bei seinen Kollegen und in seinem Freundeskreis sehr beliebt ist. Mit seinem Charme, seinen vielen faszinierenden Geschichten und seiner Leichtigkeit zieht er die Menschen in seinen Bann. Eines Tages lädt er seine Kollegen zu einem Segeltörn auf dem Boot seiner adeligen Familie ein, von der er ihnen schon oft erzählt hat. Doch die Stimmung kippt. Julius ist nicht der, der er zu sein vorgibt. Auch seine Freundin Marie merkt im Verlauf der Geschichte, dass sie nicht weiß, wer er wirklich ist. Nach und nach lassen die aufkommenden Irritationen seine nahestehenden Menschen fragen: Wer ist Julius? Das Charakterporträt des Regisseurs Jöns Jönsson über einen virtuosen Lügner hat sehr viel Witz und feierte im Februar 2022 bei der Berlinale seine Premiere.
Langes

22.06.2024

Dorffest Güterberg

Güterberg

22.06.2024   14:00 Uhr

7. Sommerfest in Brohm

Spielplatz Brohm

28.06.2024

Chortreffen

Hetzdorfer Kirche

29.06.2024

90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Neuensund

Neuensund

Weitere Infos folgen demnächst

29.06.2024   09:00 – 11:30 Uhr

Geführte Wanderung „Salzwiesen im Binnenland“

Termin: Samstag, 29. Juni 2024,
09:00 bis ca. 11:30 Uhr
Treffpunkt: südlich des Pappelwäldchens
am Düwelsdamm, dem Feldweg zwischen
Zerrenthin und Koblentz (17309).
https://maps.app.goo.gl/8RVh9z4u3ueBLSfx8
Tourführer: Philipp Schroeder und
Winfried Krämer

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Spenden sind jedoch sehr willkommen. Festes Schuhwerk oder Gummistiefel sind erforderlich! Eine Teilnahme von Insekten-Allergikern kann nur bei Mitnahme eines Allergie-Notfallsets erfolgen! Für auf den Wanderungen entstandene Schäden übernimmt die Stiftung keine Haftung. Ihre Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
(Fotos: Philipp Schroeder)
Ansprechpartner:
Stiftung Umwelt- und Naturschutz M-V
Mecklenburgstraße 7, 19053 Schwerin
E-Mail: info@stun-mv.de
Tel. 0385 7609997

29.06.2024   09:30 – 17:00 Uhr

1. Friedländer DrachenbootCUP

Freibad

Es wird turbulent und laut zugehen, wenn am Samstag, den 29. Juni 2024 im Friedländer Freibad Hobby-Sportler in ein buntes Drachenboot zum Kräftemessen steigen – ein Spaß für Aktive und Zuschauer gleichermaßen ist vorprogrammiert.
„Alle in einem Boot – nur gemeinsam sind wir stark”
Also auf geht′s: Frauen; Männer, Chefs; Kollegen, Vorstände; Vereinsmitglieder, Lehrer; Schüler, Stammtischbrüder & -schwestern, Sportbegeisterte; Pantoffelhelden… bildet euer Gewinner-Team und meldet euch JETZT an. Kontaktieren Sie uns unter info@tsv-friedland-1814.de, um mehr Informationen zu erhalten.

29.06.2024   14:00 Uhr

Dorffest IG Dorfleben

Hetzdorf

Juli

06.07.2024

Dorffest Jagow

Jagow

06.07.2024

Dorffest Milow

Milow

06.07.2024   18:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Küstrinchen

Dorfkirche Küstrinchen

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“ Eine musikalische Reise rund um die Welt Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden? In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen. Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt. Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik. Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Eintritt frei, Spenden für die Gemeinde und die musikalische Jugendförderung erbeten!

06.07.2024 – 07.07.2024

Vereinsfest „20 Jahre FC Einheit Strasburg e.V.“

Reuterkoppel Strasburg (Um.)

Weitere Infos folgen demnächst

07.07.2024

Konzert mit Piarango

Dorfkirche Helpt

07.07.2024   11:00 Uhr

Musik in Freiheit

GM KunstRaum

Sonntag, 7.7.24 11:00 Matinee:
Musik in Freiheit
Das Whathappensnext-Ensemble Berlin
spielt Improvisationsmusik aus dem Stegreif ohne Vorlagen und Noten.
Whathappensnext-Ensemble Berlin
Cornelia Voss, Stimme; Rosmarie Jäger, Klavier; Max Stehle, Saxofon; Reinhard Gagel, Akkordeon, Moog Synthesizer.
Eintritt frei. Spenden erbeten. Anmeldung per SMS oder telefonisch unter 017659974443. email: gmkunstraum18@gmail.com

08.07.2024 – 31.08.2024

Leseferien in der Bibliothek Friedland

Bibliothek Friedland

Leseclub im Sommer für Kids im Alter zwischen 9 und 14 Jahren. Macht Leseferien!
Ab 8. Juli, bis zum Ende der Sommerferien, können sich Kids im Alter zwischen 9 und 14 Jahren in der Stadtbibliothek Friedland im Volkshaus zur FerienLeseLust M-V anmelden. Neuester Lesestoff steht in der Club-Auswahl bereit.
So geht´s:
• Holt euch den kostenfreien Club-Ausweis,
• Entleiht Bücher der speziellen Club-Auswahl,
• Erzählt uns, was ihr gelesen habt, füllt euer Leseheft mit Einträgen.
• Nach den Sommerferien erhalten alle erfolgreichen Teilnehmer*innen ein Zertifikat von der Stadtbibliothek.
Ferien- und Urlaubszeit ist Lesezeit. Ob auf dem Balkon, im Urlaub, im Wald, zuhause oder ganz woanders – macht einfach Leseferien! Die Stadtbibliothek Friedland bietet Euch Lesestoff für jeden Geschmack. Euch erwartet eine aktuelle und schöne Auswahl.
Mit Förderung des Landes M-V füllen wir unseren Bücherpool für die Kids auf und stellen neue Bücher für die SommerLese bereit. Die Anmeldung ist in der Bibliothek zu den Öffnungszeiten möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

12.07.2024   19:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Röpersdorf

Dorfkirche Röpersdorf

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“ Eine musikalische Reise rund um die Welt Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden? In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen. Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt. Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik. Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Eintritt frei, Spenden für die Gemeinde und die musikalische Jugendförderung erbeten!

12.07.2024 – 13.07.2024

Rosenfest

Wolfshagen

20.07.2024   14:00 Uhr

Zurück in die Vergangenheit – Filmvortrag zur Mecklenburg Pommerschen Schmalspurbahn

Nach über 55 Jahren zurück in Friedland!
Zum 780jährigen Stadtjubiläum von Friedland ist es uns gelungen zwei allseits bekannte Eisenbahnhistoriker für unser Bahnhofsfest am Samstag, den 20. Juli 2024 zu gewinnen. Schon als sehr junger Erwachsener reiste Ton Pruissen aus den Niederlanden in die DDR ein und filmte den langsam untergehenden Dampflokbetrieb vor allem auf Schmalspurbahnen. Ab 1967 bereiste er den Norden der DDR und filmte auch den Bahnbetrieb auf der damals noch betriebenen Strecke Friedland-Anklam der ehemaligen Mecklenburg Pommerschen Schmalspurbahn (MPSB).
Nach nunmehr fast 60 Jahren kehrt er an seinen Drehort zurück und hält am 20. Juli um 14:00 Uhr einmalig einen Filmvortrag über die legendäre Schmalspurbahn. Nach dem Vortrag kann die MPSB-Fahrzeughalle besichtigt werden. Anschließend gibt es am Kleinbahnhof Friedland ein Diskussionsforum mit Ton Pruissen und Wolf-Dietger Machel. Bei Interesse sind außerdem Führungen auf dem Gelände des ehemaligen Schmalspurbahnhofs möglich. Im Bereich des ehemaligen Kleinbahnhofs sind Parkplätze vorhanden und für einen Imbiss wird gesorgt.
Termin: Samstag, 20. Juli 2024 um 14:00 Uhr
Ort des Filmvortrages: AFZ Friedland e.V., An der Kleinbahn 3, 17098 Friedland
Dauer: 1-2 Stunden
Teilnahmegebühr: keine (Spenden erwünscht)
Die Teilnehmeranzahl ist auf 80 Personen begrenzt. Um rechtzeitige Buchung per Mail: info@mpsb-kleinbahnhof-friedland.de oder Tel. 039601-349765 wird gebeten! Die reservierten und kostenlosen Eintrittskarten bitte unbedingt vor Beginn der Veranstaltung im MPSB-Kleinbahnhof abholen! Anmeldeschluss ist der 10. Juli 2024
Wir freuen uns über Ihr Interesse
Gabi Gand & Dietmar Harz

20.07.2024   18:00 Uhr

Picknickkonzert des Bürgermeisters

Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.)

Weitere Infos folgen demnächst

21.07.2024   15:00 Uhr

Klassik in Dorfkirchen in Bagemühl

Dorfkirche Bagemühl

Klassik in Dorfkirchen “Melodien, die verzaubern“ Eine musikalische Reise rund um die Welt Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb Sie sich von bestimmten Musikstücken emotional angesprochen fühlen oder warum bestimmte Tonarten Sie fröhlich oder traurig machen? Oder denken Sie an Melodien, die Ihr Fernweh oder Ihre Sehnsucht nach weit entfernten Gefilden wecken, weil Tonationen anderer Kulturen in ihnen verarbeitet wurden? In diesem Jahr versuchen wir gemeinsam mit Ihnen den faszinierenden Einfluss der Musik auf die menschliche Seele zu ergründen. Begleiten Sie uns auf einer musikalischen Reise rund um die Welt. Wir spannen einen weiten Bogen von Volksliedern bis zu „Ohrwürmern“ der klassischen Musik. Erleben Sie einen musikalischen Reigen für Jung und Alt und steigen Sie ein für eine musikalische Reise rund um die Welt.
Preußisches Kammerorchester
Aiko Ogata (Violine, Moderation & Leitung)
Eintritt frei, Spenden für die Gemeinde und die musikalische Jugendförderung erbeten!

28.07.2024   13:00 – 17:00 Uhr

Sommercafé auf dem Gut Ravensmühle

Gut Ravensmühle, Strasburg

Das Sommercafé geht in die zweite Runde. Schnappen Sie sich Freunde und Familie und lassen Sie uns gemeinsam den herrlichen Sommer feiern. Wir sorgen für leckeren Kuchen, Torte und auch herzhafte Snacks und freuen uns auf einen schönen Tag voller Genuss und Miteinander. Bei schönem Wetter unter freiem Himmel, auch mit Schattenplätzen und bei Regen finden wir eine andere Variante. Den 8. September können Sie sich auch schon vormerken. Wir freuen uns auf Sie!

August

23.08.2024   19:00 – 02:00 Uhr

333 Jahre Einzug der Hugenotten in Strasburg (Um.): Lange Nacht des Museums

Heimatmuseum Strasburg (Um.)

Gedenkfeier zur Bartholomäusnacht
Ab 21:30 Uhr: Nachtstadtführung mit „Herrn Hugenot“
Programm:
– Lesungen
– Filmvorführung
– Nachtgottesdienst
– Konzert
– Gemeinschaftskunstwerk mit allen Teilnehmern

31.08.2024

Offener Treff

Pfarrhaus Jagow

September

07.09.2024

Familienfest in Klockow

08.09.2024

5. Uckermärkischer Schmetterlingslauf

Leutehaus Milow

08.09.2024

Tag des offenen Denkmals

Pfarrhaus Jagow

08.09.2024   13:00 – 17:00 Uhr

Sommercafé auf dem Gut Ravensmühle

Gut Ravensmühle, Strasburg

Wir laden zum dritten und letzten Sommercafé für dieses Jahr ein. Lassen Sie uns gemeinsam bei Kuchen, Torte und herzhaften Snacks den Sommer langsam ausklingen. Hoffentlich bei schönem Wetter unter freiem Himmel, aber ansonsten finden wir auch eine Schlechtwettervariante. Bringen Sie Freunde und Familie mit, sodass wir alle nochmal richtig schlemmen, lachen und quatschen können. Wir freuen uns auf Sie!

13.09.2024 – 15.09.2024

Strasburger Stadtfest

Festplatz an der Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.)

Nähere Informationen folgen demnächst
13.09.2024 BOOM – Berufsorientierungs- und Optionenmesse
14.09.2024 „333 Jahre Einzug der Hugenotten und 20 Jahre FC Einheit Strasburg e.V.“
15.09.2024 World CleanUp Day in Strasburg (Um.): „Wir haben gefeiert, jetzt räumen wir auf!“

28.09.2024

Zeitzeugentreffen

Pfarrhaus Jagow

Oktober

05.10.2024   10:00 Uhr

Erntedankmarkt

Marktplatz Strasburg (Um.)

Weitere Infos folgen demnächst

08.10.2024

Kino in der Kirche „Starke Stücke“ – Green Border von Agnieszka Holland (2023)

Dorfkirche Helpt

27.10.2024

Das große Pressen

Leutehaus Milow

27.10.2024

Kürbisschnitzen für Halloween

Dorfverein Milow

31.10.2024   16:00 Uhr

Halloween

IG Dorfleben Hetzdorf

November

08.11.2024 – 10.11.2024

1. Strasburger Filmfestival

Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.)

Weitere Infos folgen demnächst

Dezember

07.12.2024

Gemeindeweihnachtsmarkt

Gneisenau

15.12.2024

Adventssingen in der Dorfkirche

Leutehaus Milow

16.12.2024   09:30 – 17:30 Uhr

Weihnachtsfeiern in der Max-Schmeling-Halle

Max-Schmeling-Halle Strasburg (Um.)

Weitere Infos folgen demnächst

20.12.2024 – 22.12.2024

Weihnachtszauber: Strasburger Advents- und Weihnachtsmarkt

Marktplatz Strasburg (Um.)

Die festliche Jahreszeit steht noch lange nicht vor der Tür, aber Strasburg (Um.) wird in diesem Jahr wieder herzlich zum jährlichen Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz einladen. Vom 20. bis zum 22. Dezember 2024 wird die Stadt erneut in ein funkelndes Winterwunderland verwandelt, um Besucher und Einheimische gleichermaßen in festliche Stimmung bringen.
Der Weihnachtsmarkt in Strasburg (Um.) öffnet seine Pforten vom 20. bis 22. Dezember 2024. Wir freuen uns darauf, Sie herzlich willkommen zu heißen und gemeinsam die schönste Zeit des Jahres zu zelebrieren.
Streichen Sie sich also das Datum schon mal in Ihrem Kalender an!

24.12.2024

Weihnachtsgottesdienst Dorfkirche

Leutehaus Milow